Erste Erdarbeiten

Anfang Februar war es nun soweit, wir haben uns auf unseren Traktor gesetzt und haben die ersten Meter mit der Spatenmaschine bearbeitet. In dieses Stück sollten Stauden eingeschlagen werden, welche bald den Wall um unseren Speicherteich verschönern dürfen. Die Pflanzen stammen aus dem wunderschönen Garten von Baumschulmeister Uwe Rohlfs, der uns diese geschenkt hat und beim Einschlagen fachmännisch unterstützt hat.

Uwe Rohlfs ist es auch, der uns sehr tatkräftig bei der Planung und Umsetzung der 2,4 km langen Gehölzhecke um unsere Flächen herum und den neuen Streuobstwiesen hilft. Die Jungpflanzen sind bestellt. Bald geht es auf Hof Imhorst mit dem Veredeln und Aufschulen der jungen Gehölze los! 

Uwe Rohlfs mit Martin und Hauke beim Einschlagen der Stauden.

Schreibe einen Kommentar